Ich denke, also frage, forsche ich

Also, nach dem Gehirn in meinem Kopf muss ich nicht suchen bzw. es auch nicht ersetzen lassen, um hier mal Bezug auf das Beitragsbild zu nehmen *smile*. Deshalb bin ich in glücklichen Lage zu denken, zu fragen und zu forschen. Und heute früh „fiel“ ich aus dem Bett (die Uhr zeigte 5:30 Uhr!), weil mir„Ich denke, also frage, forsche ich“ weiterlesen

Finger weg von Impfungen

Nein, ich bin kein genereller Impfgegner. Aber …Ich möchte mal auf die Vergangenheit hinweisen, die nur allzu schnell in Vergessenheit geraten scheint. Da ich weder detailliert wiederholen will, noch wort-wörtlich zitieren möchte, füge ich hier einen Link zu einem aufschlussgebenden Artikel von Corona Transition ein: https://corona-transition.org/alte-und-neue-geschichten Ich bin keine Freundin von Panikmache irgendwelcher Art. Aber„Finger weg von Impfungen“ weiterlesen