Meine eine Stimme gegen Millionen (?)

Es ist ziemlich frustrierend, oft anderer Meinung zu sein, wenn der Rest der Welt die Ansichten jener übernimmt und vertritt, ohne auch nur eine einzige Frage zu stellen, ob das, was sie hören, stimmig ist, ehrlich und logisch und nachvollziehbar und ….Es ist enttäuschend, in Diskussionen diesen Menschen zuzuhören, wie sie mit den Aussagen von„Meine eine Stimme gegen Millionen (?)“ weiterlesen

Der unkritische Mensch

Was ist los mit den Menschen? Entwickeln sie sich nicht weiter?Haben wir den Zenit menschlicher Entwicklung überschritten? Diese Frage stellte mir kürzlich jemand, der am Geist der Menschen ernsthaft zweifelt. Sie seien so leicht verführbar, viel zu schnell verwirrt und – zurzeit extrem – glauben alles, was ihnen erzählt und gezeigt wird und sich darüber„Der unkritische Mensch“ weiterlesen

Wer fürchtet sich da noch vor Covid 19?

Angst vor einer schweren Erkrankung kennen wir erst, seit wir Krankheiten benennen können und ihr Wesen erforscht haben. Es gibt welche, für die gibt es Tropfen, Tabletten, Therapien … und des gibt welche, gegen die ist kein Kraut gewachsen. Bei manchen steht es sogar in den Sternen, ob man je ein Mittel findet, sie zu„Wer fürchtet sich da noch vor Covid 19?“ weiterlesen

Eltern – viele wissen nicht, was sie tun …

…, aber mit ihnen fängt jede Entwicklung des Menschseins an. Als Monika noch ein Kind war, erfuhr sie, dass die großen Leute alles sagen und tun durften, ohne Rücksicht auf ihre kleinen Wünsche und Träume. Auch ohne Rücksicht auf ihre physische und psychische Unversehrtheit, auf die jedes Lebewesen ein Recht hat. Die Erwachsenen hörten selten„Eltern – viele wissen nicht, was sie tun …“ weiterlesen

Kein Ausweg!?

Die Nachdenklichkeit, die mich seit Wochen ergriffen hat, weicht nicht. Sie zwingt mich, Gedanken aufzunehmen, ihnen zu folgen, sie zu beleuchten, zu Ende zu denken und über den Tellerrand hinauszuschauen. Ich habe das Denken nämlich noch nicht eingestellt, wie ich es zurzeit bei der „breiten Masse Mensch“ traurigerweise erlebe. Ja, ich habe den Eindruck, der„Kein Ausweg!?“ weiterlesen

Traum von einem anderen Leben

Wer hat ihn nicht? Die meisten Menschen denken mindestens einmal in ihrem Leben über eine grundlegend andere Lebensweise nach, behaupte ich. Diese Behauptung fußt auf Erfahrungen. Angefangen bei meinen Eltern, die einst planten von Nordrhein-Westfalen ins Saarland zu ziehen, dort ein Eigenheim zu bauen und damit das damalige Leben wirklich völlig zu verändern und sogar„Traum von einem anderen Leben“ weiterlesen

Keiner merkt’s …

Covid 19 scheint ein Zauber“mittel“ zum Zweck … zu werden. Ups! Ich kann förmlich eure Gedanken hören. Hat die noch alle Tassen im Schrank? Hat sie, das kann ich euch versichern. Aber tatsächlich muss ich gestehen, dass meine Gedanken, die mich zurzeit vermehrt regelrecht anspringen, schon fast erschrecken. Dabei bin ich mir nicht ganz sicher,„Keiner merkt’s …“ weiterlesen

Nobody needs Facebook …

Oder doch?Ein paar Tage dachte ich – zum wiederholten Male – darüber nach, was ich eigentlich bei Facebook mache. Wozu hatte ich mir vor etwa acht Jahren diesen Account eingerichtet?Ich erinnerte mich: Der Grund war ein Umzug in ziemlich weite Ferne. „Man“ meinte, über Facebook würde „man“ in Verbindung bleiben … mhm, ich war damals„Nobody needs Facebook …“ weiterlesen

Intelligenzbeleidigung und Raub meiner Selbstbestimmung

Mir reicht’s! Ich verstehe es nicht.Ich will es nicht verstehen!Ich denke. Ich fühle. Ich weiß.Ich kenne meinen Körper. Ich vertraue ihm.Ich habe ein Recht auf Selbstbestimmung und darauf, mein Immunsystem gesund zu erhalten. Dazu gehört natürlicherweise der Kontakt mit Viren. Ich habe keine Angst, und ich lasse mir auch keine machen. Hoffte ich gestern noch,„Intelligenzbeleidigung und Raub meiner Selbstbestimmung“ weiterlesen

„Schluss mit dem Corona-Hype“

Dazu sag ich nicht viel, denn das hat bereits jemand anders getan, und spiegelt mit seiner Dokumentation meine persönliche Einschätzung wider. Es lohnt sich, diesen Beitrag vollständig anzuschauen: https://www.youtube.com/watch?v=kqVL7KR-Qyk Fast am Ende sagt Dr. scient. med. Raphael Bonelli (österreichischer Neurowissenschaftler an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien sowie Psychiater und systemischer Psychotherapeut in eigener Praxis) etwas„„Schluss mit dem Corona-Hype““ weiterlesen