Hoffnung – bekommt Zuwachs

Wie schon im Beitrag „Sprach ich von Hoffnung?“ schrieb, gibt es die erfreuliche Meldung der deutschen Sängerin Nena bezogen auf den Gedanken, eventuell nur gegen Covid 19 geimpften Gästen bei Veranstaltungen Eintritt zu gewähren, dass es bei ihren Veranstaltungen keine Zweiklassengesellschaft gibt und JEDER herzlich willkommen ist.Nun las ich unter nachfolgendem Link einen, wie ich„Hoffnung – bekommt Zuwachs“ weiterlesen

Kleiner Nachtrag

zu „Wilma meckert“: Gerade eben sah ich einen interessanten Beitrag auf der Seite http://www.clubderklarenworte.de Ich fühle mich in meinen Ahnungen, Vermutungen und meiner Sorge bestätigt: TV bzw. die „Macher“ kreieren eine Realität, die nur wie die Wirklichkeit erscheint. Aus Erfahrung weiß ich ja, wie leicht Bild und Text durch Verzerrung einen anderen Eindruck erwecken als„Kleiner Nachtrag“ weiterlesen

Wilma meckert

Geht nicht anders! Ich kann meine Klappe einfach nicht halten! Und weil in dieser virtuellen Welt eher nicht GEHÖRT, sondern GELESEN wird, hier mal ein interessanter Link zu einer Studie des Fraunhofer Instituts aus dem Jahr 2013 … ZWANZIGDREIZEHN.Das müsst ihr schön langsam lesen, euch auf der Zunge zergehen lassen. Und dann macht euch ruhig„Wilma meckert“ weiterlesen

SPALTUNG

So so, Geimpfte sollen Nicht-Geimpften gegenüber bevorzugt werden? Geht’s noch, Herr Maas?Die Gesellschaft ist ohnehin schon gespalten, aber mit dieser Äußerung, dass Geimpfte beispielsweise früher wieder in Restaurants und Kinos gehen sollen dürfen und das unter einem Credo für Grundrechte? Schlimm, sehr sehr schlimm, Herr Minister, was haben Sie sich dabei nur gedacht? Nun könnten„SPALTUNG“ weiterlesen

Vereinsamung und emotionale Verblödung

Homeoffice für Menschen, die allein leben – und virtueller Schulunterricht und Online-Spiele für Kinder … schlimm, schlimm, schlimmer! Wenn der Mensch ohne den Menschen auskommen soll, wird es um die ohnehin Einsamen und die nächste Generation nicht gut bestellt sein. Wer allein lebt und eigentlich tagtäglich ins Büro fährt, wird in „Zeiten wie diesen“ zu„Vereinsamung und emotionale Verblödung“ weiterlesen

Wichtiger denn je

SelbstBEWUSST-SEIN.EIGENverantwortung.Intuition – Vertrauen ins BauchGEFÜHL.KLARHEIT im Geist. Verwirrrung Wenn ich jetzt böse sein wollte, würde ich behaupten: Das haben sie gut hingekriegt. Wer ist „sie“? Die scheinbar ratlosen Politiker, Wissenschaftler, alle sogenannten Fachleute.Sie haben reichlich Verwirrung gestiftet, ups! Nein, verursacht. „Gestiftet“ klingt mir ein wenig zu sehr nach Vorsatz. Ausschließen will ich es aber nicht„Wichtiger denn je“ weiterlesen

Kommunikation und Stimmungslage

„… eine Verschärfung der Maßnahmen …“„… härtere Regelungen …“Die Liste von derartigen Formulierungen könnte noch viel länger sein. Kommunikation beeinflusst das persönliche Wohlbefinden Seit Jahren schon stehe ich auf dem Kriegsfuß mit der herrschenden Kommunikation zwischen manchen Firmen und Behörden mit dem Verbraucher bzw. Bürger. Erhalte ich beispielsweise einen Brief vom sogenannten „Beitragsservice“ oder vom„Kommunikation und Stimmungslage“ weiterlesen

Ich denke, also frage, forsche ich

Also, nach dem Gehirn in meinem Kopf muss ich nicht suchen bzw. es auch nicht ersetzen lassen, um hier mal Bezug auf das Beitragsbild zu nehmen *smile*. Deshalb bin ich in glücklichen Lage zu denken, zu fragen und zu forschen. Und heute früh „fiel“ ich aus dem Bett (die Uhr zeigte 5:30 Uhr!), weil mir„Ich denke, also frage, forsche ich“ weiterlesen

Wofür Viren gut sind

Ich war krank Oh ja, krank sein ist blöd. Ich mag es überhaupt nicht, durch einen Infekt komplett außer Gefecht zu sein. So ein Magen-Darm-Virus ist fies, und je nach aktueller Immunitätslage haut es einen mächtig um.Seit gestern geht es mir deutlich besser, ich fühle mich frischer und irgendwie befreit … Immunitätslage Die ist ein„Wofür Viren gut sind“ weiterlesen

Ein Blick zurück in die Geschichte …

Stichwort: Spanische Grippe Es hat mich einfach gereizt, doch wieder zu recherchieren. Mein Wissensdurst kennt einfach keine Grenzen. Und das hat sich sehr gelohnt. Wenngleich ich einiges wusste – ihr müsst wissen, ich befasse mich auch seit über 35 Jahren mit Medizin – habe ich ein paar interessante Aspekte und eine Überraschung entdeckt. Auslöser der„Ein Blick zurück in die Geschichte …“ weiterlesen