Vereinsamung und emotionale Verblödung

Homeoffice für Menschen, die allein leben – und virtueller Schulunterricht und Online-Spiele für Kinder … schlimm, schlimm, schlimmer! Wenn der Mensch ohne den Menschen auskommen soll, wird es um die ohnehin Einsamen und die nächste Generation nicht gut bestellt sein. Wer allein lebt und eigentlich tagtäglich ins Büro fährt, wird in „Zeiten wie diesen“ zu„Vereinsamung und emotionale Verblödung“ weiterlesen

Wichtiger denn je

SelbstBEWUSST-SEIN.EIGENverantwortung.Intuition – Vertrauen ins BauchGEFÜHL.KLARHEIT im Geist. Verwirrrung Wenn ich jetzt böse sein wollte, würde ich behaupten: Das haben sie gut hingekriegt. Wer ist „sie“? Die scheinbar ratlosen Politiker, Wissenschaftler, alle sogenannten Fachleute.Sie haben reichlich Verwirrung gestiftet, ups! Nein, verursacht. „Gestiftet“ klingt mir ein wenig zu sehr nach Vorsatz. Ausschließen will ich es aber nicht„Wichtiger denn je“ weiterlesen

Rückblick, Hinblick, Ausblick

Das nachfolgende Gedicht erhielt ich von einer beeindruckenden Künstlerin, die einen ebenso eindrucksvoll schicksalhaften Lebensweg beschritten hat, beschreiten musste.Ich danke ihr hier nochmals für die Erlaubnis, dieses Gedicht zu teilen, und hoffe, Sie schreibt noch viel mehr davon. Inge Besgen Ungleicher Kampf Man hat uns die Kindheit gestohlen.Man hat uns die Jugend geklaut.Man hat uns„Rückblick, Hinblick, Ausblick“ weiterlesen

Ein Blick zurück in die Geschichte …

Stichwort: Spanische Grippe Es hat mich einfach gereizt, doch wieder zu recherchieren. Mein Wissensdurst kennt einfach keine Grenzen. Und das hat sich sehr gelohnt. Wenngleich ich einiges wusste – ihr müsst wissen, ich befasse mich auch seit über 35 Jahren mit Medizin – habe ich ein paar interessante Aspekte und eine Überraschung entdeckt. Auslöser der„Ein Blick zurück in die Geschichte …“ weiterlesen

Der Mensch – sein eigener Stolperstein

So lange Menschen Menschen „führen“ (es also „Regierungen“ gibt), laufen die Menschen Gefahr, manipuliert, dominiert und ihrer naturgemäßen Rechte auf Selbstbestimmung und Freiheit beraubt zu werden.(.A7112020F.) Das ist wohl so. Und warum? Das Ego steht dem Menschen im Weg. Es ist beeinflusst von charakterlichen Schwächen, wie Habgier, Profitstreben, Neid, Missgunst, Besitzanspruch, also vom Haben-Wollen und„Der Mensch – sein eigener Stolperstein“ weiterlesen

Das „Erin Brockovich“-Phänomen

Schon blöd, dass es mir nicht gelingen will, mich mit eigenen Dingen zu befassen: Schreiben. Also EIGENES, Geschichten eben, meine ich. Eigentlich sollte ja der 3. Band „BEGEGNUNGEN“ inzwischen fertig sein. Und obwohl ich im Februar/März dieses Jahres beschloss „Corona hat in meinem Leben keinen Platz“, jetzt hat es mehr Platz als mir lieb ist.Vielleicht„Das „Erin Brockovich“-Phänomen“ weiterlesen

Wo ist die Opposition in diesem Land?

Verreist?Eingeschlafen?Oder sitzt sie womöglich im selben Boot mit der Bundesregierung? Nein, ich bin immer noch kein Verschwörungstheoretiker. Weil: Hier ist nichts mehr theoretisch! Wir erleben es hautnah. Fallzahlen werden wie Rekorde verkündet und jagen dem Großteil der Bevölkerung den Angstschweiß auf die Stirn. Bilder von Isolierstationen – sag mir mal jemand, seit wann in diesem„Wo ist die Opposition in diesem Land?“ weiterlesen

Finger weg von Impfungen

Nein, ich bin kein genereller Impfgegner. Aber …Ich möchte mal auf die Vergangenheit hinweisen, die nur allzu schnell in Vergessenheit geraten scheint. Da ich weder detailliert wiederholen will, noch wort-wörtlich zitieren möchte, füge ich hier einen Link zu einem aufschlussgebenden Artikel von Corona Transition ein: https://corona-transition.org/alte-und-neue-geschichten Ich bin keine Freundin von Panikmache irgendwelcher Art. Aber„Finger weg von Impfungen“ weiterlesen

Stilblüten des Unsinns

. Schade, dass ich es versäumte, all den Blödsinn, der seit Beginn des globalen Corona-Debakels grassiert, nicht aufschrieb. Dafür gibt es zwei Gründe: Ich dachte/glaubte/hoffte, das Theater endet rasch. Es grassiert erst, seit die Welt aus der Sackgasse nicht mehr ohne weiteres rauskommt. Na, schön! Es ist noch nicht zu spät, Stilblüten des Unsinns festzuhalten.„Stilblüten des Unsinns“ weiterlesen