Alles DOCH politisch

weil sich Politiker („Gesundheits“-minister) über die Wissenschaft erheben

Bin fassungslos!
Es ist in höchstem Maße arrogant, dass sich Politiker jetzt die „Impfung“ für 12–17-jährige Kids anbieten lässt. „Mobile Impfteams“ werden also wie fleißige Bierchen in die Schulen ausrücken und „impfen“ was das Zeug hält – sofern Eltern es ihren 12–14-Jährigen erlauben. Ab 14 können die Jugendlichen das ja sogar selbst entscheiden.

Und selbst die Jugendlichen denken schon so: „Ich werde mich durch die Impfung freier fühlen.“ Eine Katastrophe, wenn junge Gemüter in einer Injektion den Weg zu ihrer Freiheit zu erkennen glauben.
Aber ich fürchte, jetzt knicken viele ein, die sich bisher noch skeptisch zurückgehalten haben. Mit einer ebenso gesunden wie angebrachten Skepsis, wie ich finde. In der Haut der Eltern möchte ich jetzt nicht stecken. Eltern wollen immer das Beste für ihre Kinder, und in Sachen Covid 19 wird ja ständig mit der Moralkeule zugeschlagen, Angst geschürt und inzwischen ja sogar massiver Druck ausgeübt. (Und da ist noch Luft nach oben, wenn ma sich mal im Ausland umhört, was da so abgeht …)

Das Nicht-Impfen ist in Sachen Covid 19 für die Kinder das Beste!
So wichtige Studienergebnisse wie das des Uni-Klinikums Heidelberg werden ja offenbar fortgesetzt ignoriert. Aus dem geht nämlich hervor, dass Kinder äußerst selten gefährdet sind und einen eigenen starken Immunschutz entwickeln. Doch das interessiert niemanden, der sich als „politisch Verantwortlich zum Schutz und Wohl des Volkes“ einsetzt. Die haben meiner Meinung nach den Sinn ihres Eides irgendwie nicht kapiert … Schutz und Wohlergehen sehen anders aus.

Ich hoffe, Eltern bleiben STARK für das Wohl und zum Schutz ihrer Kinder!!!
Auch wenn die einstigen Babies inzwischen in die Pubertät gekommen sind, bedürfen sie JETZT und „in diesen Zeiten“ des Schutzes ihrer Eltern ganz besonders. Sie werden ihn auch brauchen, wenn es in den Schulen möglicherweise-vermutlich-wahrscheinlich zu einer Spaltung zwischen Geimpften und Nicht-Geimpften kommt …
Bin ich froh, dass meine Kinder lange erwachsen sind und ich sie nur schützen bzw. unterstützten musste, weil „Markenwahn“ unter den Jugendlichen in der Schule herrschte. Auf Marken haben meine Kids nie Wert gelegt, und ich konnte es mir auch nicht leisten, ihnen Marken-Klamotten zu kaufen. Gelitten haben sie dennoch unter blöden Bemerkungen und Ausgrenzung, da war ich gefordert. Heute würde ich mich ebenso einsetzen für ihr Wohl, und zwar GEGEN eine „Impfung“.

Foto smpratt www.pixabay.com

3 Kommentare zu „Alles DOCH politisch

  1. – Auf Marken haben meine Kids nie Wert gelegt, und ich konnte es mir auch nicht leisten, ihnen Marken-Klamotten zu kaufen. Gelitten haben sie dennoch unter blöden Bemerkungen und Ausgrenzung, –
    Genauso kenne ich das auch. Auch unsere wollten keine Markenklamotten.
    Man sollte die Liste der Nebenwirkungen z.B. von Bachheimer ausdrucken, verteilen oder nur einfach mal so liegen lassen, für die Kids. Ich weiss aus Erfahrung, das die 12 -15 jährigen gegen die Eltern rebellieren. Sie wollen cool und anders sein und mit den Eltern erst mal nichts zu tun haben. Das ist eine schwierige Zeit, aber auch ein Reifeprozess. Es wird schwierig für die Kinder, wenn die Eltern gegen die Impfung sind und andere Kinder sie ausgrenzen wollen. Es sollten sich immer mehr Eltern zusammenschließen. Ich hoffe, das jetzt endlich mehr Leute begreifen, das hier was im Busch ist. Die sogenannten Politiker setzen sich einfach über alles hinweg um ihre Ziele zu verwirklichen. Angst, Angst und nochmal Angst. Ich habe mal in einem Computerkurs -damals gab es noch Atari – ein wenig in die Programierung schauen dürfen.
    Das hieß dann – wenn das nicht geht, dann das und sonst das. Wendannsonst.
    – Wenn sich jemand nicht impfen lassen will, darf er das und das nicht,
    – dann muss er die Tests bezahlen,
    – Sonst müssen wir härter durchgreifen. LG

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: