Substanzlosigkeit …

macht ungezählte Gespräche sinnlos.

Überflüssig.

Ich räume gerade in meinem Leben auf. Ist ja immer eine gute Idee, finde ich. Aber ich stelle auch etwas erschrocken fest, wie viel unsinnigen Ballast ich mit mir herumschleppe. Die Zeitvertreiber und Energievampire sind in die Flucht geschlagen. Jetzt geht es denen an den Kragen, die mich einfach nur zumüllen mit Informationen, die ich nicht brauche.

Da wird eine Menge Platz …

für Sinnvolles, für Stille, für kreatives Eigenes und für MICH.

Bild von RitaE auf Pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: